DAI-Sparkonto schlägt jetzt die Aktien

DAI-Sparkonto schlägt jetzt die Aktien

Sie können jetzt mehr verdienen, wenn Sie Ihr Geld einfach auf dem ätherischen Dollar, dem DAI, parken, als wenn Sie an der Börse spielen.

Die jährliche Rendite an der Börse liegt normalerweise bei durchschnittlich 6%, manchmal auch höher, aber manchmal kann sie auch -70% betragen, wie während des Bankencrashs 2008.

Jetzt bei Bitcoin Future in Aktien anlegen

Das sind amerikanische Aktien. Die Performance bei Bitcoin Future schwankt, da die Aktien in Shanghai beispielsweise derzeit rückläufig sind, während die europäischen Aktien im Allgemeinen seit Monaten stagnieren, ohne dass die Sparer, die einen Teil ihrer Gelder stattdessen in das DAI investieren können, wirklich etwas verdienen.

Dai-Sparquote, Jan 2020

DAI zahlt jetzt 7,75% pro Jahr auf jeden Betrag, der auf dem Sofort-Sparkonto gesperrt ist, wobei der Prozess so einfach ist wie ein Klick auf Get Started.

Das ist das Ergebnis von Maker’s Oasis, ihrer benutzerfreundlichen, nach vorne gerichteten Benutzeroberfläche, auf die nach der Installation des MetaMask-Plugins in jedem Browser zugegriffen werden kann.

Sie konvertieren dann Ihr eth in dai und senden es einfach an den dapp, wobei es jederzeit ausbezahlt werden kann, während die Zinserträge an die eth-Adresse gehen, die zur Einzahlung des dai verwendet wurde.

Die Zinsen kommen von dai-Kreditnehmern, die 9% pro Jahr zahlen, normalerweise nach dem Drucken, indem sie eine besicherte Position auf dem gleichen dapp oder anderen dapps eröffnen.

Damit ähnelt es dem Bankensystem, bei dem die Kreditnehmer die Sparer bezahlen, aber anstatt dass die Sparer 0,25 % Zinsen von Kreditkartenkreditnehmern erhalten, die 17 % zahlen, erhalten die Sparer hier 7,75 % Zinsen von Kreditnehmern, die 9 % zahlen.

Diese beiden Zinssätze sind variabel und werden vorerst von den MKR-Markeninhabern manuell festgelegt, wobei unklar ist, ob es letztendlich algorithmisch wird.

Der Zinssatz kann also in Abhängigkeit von zahlreichen Faktoren sinken, die ausgeglichen werden müssen, um die Bindung an den Dollar aufrechtzuerhalten.

Er kann auch steigen, insbesondere wenn der Preis von eth steigt, denn dann gäbe es wahrscheinlich mehr dai-Druck, und somit müsste der Zinssatz steigen, und so bekommen die Sparer mehr.

Das ist im Grunde genommen das Fiat-System in Kürze, aber basierend auf dem ethereum-Standard und basierend auf einem intelligenten Vertragscode anstelle von alten Datenbanken.v