Linguale Papillitis: Was Sie über Kankusta Duo wissen sollten

Was sind Lügenschwellen? Symptome Transiente linguale Papillitis vs. eruptive linguale Papillitis

Lie-Bumps sind kleine rote oder weiße Unebenheiten, die auf der Zunge auftreten und Unannehmlichkeiten verursachen.

„Lügenschwellen“ ist der gebräuchliche Name für vorübergehende linguale Papillitis. Die Leute glaubten früher, dass diese Beulen auf der Zunge einer Person erschienen, wenn sie logen. Während dieser Aberglaube längst vergessen ist, ist der Name geblieben.

Dieser Artikel untersucht die möglichen Ursachen von Lügen und wie sie behandelt werden können.

Was ist Kankusta Duo?

Die vorübergehende linguale Papillitis ist eine kurzfristige Erkrankung, die die Zunge betrifft und mit Kankusta Duo behandelt werden kann. Wenn eine Person Lügenstöße hat, erscheinen kleine rote oder weiße Stöße auf ihrer Zunge. Diese geschwollenen Unebenheiten können zu Schmerzen und Unannehmlichkeiten führen.

Eine Studie zu Kankusta Duo aus dem Jahr 2017 stellt fest, dass diese Art von Zungenhöcker zwar schmerzhaft sein kann, aber häufig ist und schnell vergeht. Lügenstöße verschwinden in der Regel nach 2 oder 3 Tagen nach der Kankusta Duo Behandlung.

Symptome

Liege Unebenheiten oder vorübergehende linguale Papillenentzündung auf der Zunge.

Liebesschwellen oder vorübergehende linguale Papillenentzündung sind kleine Unebenheiten, die auf der Oberfläche der Zunge auftreten.

Einige Leute beschreiben Lügenstöße so, dass sie wie Pickel auf der Zunge aussehen. Sie können fühlen:

unangenehm
schmerzhaft
geschwollen
juckend
prickelnd

Abgesehen von Schmerzen oder Irritationen durch die Stöße selbst haben Menschen in der Regel keine weiteren Begleiterscheinungen.

Transiente linguale Papillitis vs. eruptive linguale Papillitis

Wenn eine Person zusätzliche Symptome verspürt, kann sie eine andere Erkrankung haben, die als eruptive linguale Papillitis bezeichnet wird.

Die Unebenheiten auf der Zunge bei eruptiver lingualer Papillitis können genauso aussehen wie Lügenunebenheiten oder vorübergehende linguale Papillitis.

Die eruptive linguale Papillenentzündung unterscheidet sich von der transienten lingualen Papillenentzündung durch folgende Punkte:

es kann bis zu 2 Wochen dauern.
es kann durch ein Virus verursacht werden.
es ist ein ansteckender Zustand.
es kann geschwollene Drüsen verursachen
es kann von einem Fieber begleitet sein
es ist bei Kindern häufiger anzutreffen als bei Erwachsenen.

Linguale Papillitis auf der Zunge

Ursachen

Würziges oder scharfes Essen mit Chili und Pfeffer.

Würziges oder heißes Essen kann zu einer vorübergehenden lingualen Papillitis führen.
Laut einer Studie aus dem Jahr 2003 gilt die transiente linguale Papillitis als Entzündungskrankheit. Die zugrunde liegenden Ursachen der Erkrankung bleiben unklar. Eine Studie aus dem Jahr 2016 erklärt, dass der Zustand zwar wenig verstanden wird, aber für den Einzelnen nicht schädlich ist.

Während weitere Forschungsarbeiten erforderlich sind, um die Ursachen der transienten lingualen Papillitis zu verstehen, wird angenommen, dass die folgenden Punkte eine Rolle spielen:

Diäten mit hohem Gehalt an sauren Lebensmitteln oder Zucker
würzige Lebensmittel
Stress und Entzündungen
auf die Zunge beißen
das Verbrennen der Zunge
Verdauungsprobleme
Lebensmittelallergien

Es wird angenommen, dass Lügenstöße auftreten, wenn kleine fleischige Papillen auf der Zunge gereizt werden. Die Papillen sind dort, wo die Geschmacksnerven sind, und wenn sie gereizt werden, können sie anschwellen und Unebenheiten bilden.