Die tiefgreifende Vision von Dash

Die tiefgreifende Vision von Dash und wie es ist, mit Bitcoin in der Adoptionsrate zu fahren

Der Zweck von Dash geht über das primäre investierbare Ziel der meisten bestehenden Kryptowährungen hinaus. Der digitale Vermögenswert hat sich durch die Umsetzung innovativer Ideen so viel Wert angehäuft und hat viele Erwartungen der Banken erfüllt, die in traditionellen Finanzinstitutionen fehlten. Im Gegensatz zu den meisten Altmünzen bei Bitcoin Billionaire wurde Dash mit dem Ziel gebaut, die zukünftige Bezahlung von Menschen auf der ganzen Welt zu perfektionieren.

In einigen Teilen der Welt wurde sie aktiv als Tauschmittel verwendet und hat sich bis heute in den anderen Teil der Welt verbreitet. Seine Annahmequote war beeindruckend und kann im Handumdrehen mit Bitcoin übereinstimmen, da eine Reihe von Unternehmen Dash als Zahlungsmittel für Kaffee, Flugtickets und Telefonrechnungen akzeptieren.

Der Unterschied zwischen Dash und Bitcoin liegt in dem verwendeten Algorithmus

Bitcoin verwendet den Proof-of-Work-Algorithmus, während Dash den X11-Algorithmus verwendet, der eine Modifikation des Proof-of-Stake-Algorithmus ist. Mit dem Ziel, ein Medium für tägliche Transaktionen zu werden, hat Dash seine Initiativen auf die USA und andere lateinamerikanische Länder ausgedehnt.

Laut Ryan Taylor, dem CEO der Dash Core Group, ist die Nachfrage nach digitalen Assets in Südamerika stark angestiegen, und die Übernahmerate hat im Laufe der Jahre zugenommen, wobei in den kommenden Jahren noch mehr erwartet wird.

Von Mai bis Dezember 2019 verzeichnete Dash einen massiven Anstieg von 562% bei den aktiven Dash-Brieftaschenbenutzern. Allein im Dezember 2019 gab es einen Anstieg von 29% bei den Wallet-Nutzern.

Laut dem Dash Director of Media and PR, Mark Mason, repräsentieren die Daten nicht die installierte Brieftasche, sondern aktive Benutzer (die mindestens einmal im Monat auf ihre Brieftasche zugreifen). Die Zahl hat sich von Januar 2020 bis heute definitiv erhöht, da die Popularität und die Geschwindigkeit der Einführung der digitalen Währung nur hinter dem venezolanischen Petro und Bitcoin liegt.

Im ersten Quartal des Jahres 2020 verzeichnete Dash einen Anstieg der kommerziellen Zahlungen in Lateinamerika um 104%.

Die Dash-Kerngruppe untersucht derzeit Möglichkeiten, die Reichweite ihres Projekts auf Afrika auszuweiten. Im Jahr 2019 engagierte sich eine Gruppe namens Dash Nigeria in einer Bewegung, um die Einführung von Dash für das schnelle Wachstum der westafrikanischen Wirtschaft voranzutreiben. Berichten zufolge akzeptieren eine Reihe von Geschäften Dash in Nigeria, wobei das Interesse durch die schnelle Transaktionsgeschwindigkeit laut Bitcoin Billionaire und die im Vergleich zu Bitcoin niedrigen Transaktionskosten beeinflusst wird.

Dash hat die schlechte finanzielle Lage der Länder ausgenutzt, um sich als Lösung zu präsentieren. Das Team plant, seine Akzeptanzrate in Lateinamerika auszuweiten und auf andere Teile der Welt auszudehnen, und es ist unbestritten, dass Dash, sobald sie ihre Pläne umsetzen und das Publikum erweitern, mit Bitcoin zusammenarbeitet.